30. 04. 2024

Mai-Andacht an Mariengrotte - Mitmachaktion für Kinder

Lippling. Zur Mai-Andacht am Sonntag, 5. Mai, um 16 Uhr lädt in Lippling der Gemeindeausschuss zur Mariengrotte ein. Vertreterinnen und Vertreter des Kirchenvorstands, Gesamtpfarrgemeinderats, Kirchenchors, der KfD, Caritas, des Schützenvereins, der Messdiener und auch der katholischen öffentlichen Bücherei freuen sich darauf, insbesondere viele Lipplinger Familien mit ihren Kindern dort begrüßen zu dürfen.

Denn diese werden bei der Andacht eine besondere Rolle spielen. „Nur bei schlechtem Wetter“, so Bernd Bokel vom Gemeindeausschuss, „wird die Andacht in der Kirche gefeiert werden.“

Zelebrant ist Diakon Reinhard Sandbothe, der dann nicht nur von Lektoren unterstützt wird, sondern auch von Eltern. In der Andacht geht es natürlich um Maria und ihre Vorbildfunktion. Aber auch um das Wertschätzen der Mutter und – der Blumen. Denn die zuvor selbst mitgebrachten Blumen werden die Kinder zum Schluss gemeinsam auf einem Teppich vor der Grotte auslegen, bevor sie die Fürbitten sprechen werden. 

Im Anschluss sind alle großen und kleinen Teilnehmenden eingeladen zum gemütlichen Beisammensein bei Würstchen und Getränken.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.