23. Aug 2023

Caritas stärkt das Ehrenamt

Wie spannend die Entwicklung der Nachbarstadt Lippstadt ist, konnten Anfang August die 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Konferenzen Delbrück-Hövelhof und weitere Interessierte bei einem gemeinsamen Ausflug unmittelbar erleben. Bei der Stadtführung wurden zwei Kleingruppen Stadtgeschichte und Architektur anschaulich dargeboten und erläutert.

Die Lage an der Lippe begünstigte 1185 die Planung und Besiedelung der Stadt. Markant für die Stadtentwicklung waren der Brand 1654 und die Schleifung der Garnisonsstadt durch Friedrich II, die jeweils eine bauliche Erneuerung und eine Ausbreitung der Bebauung ermöglichten. 

Im 19. Jahrhundert wurde Lippstadt an die Bahnlinie Soest-Paderborn angeschlossen und der Bau des Bahnhofs ließ die industrielle Entwicklung prosperieren. Bernhardbrunnen, Marienkirche, Ruine der Stiftskirche, die Ackerbürgerhäuser und etliche Villen in der Altstadt und jede Menge netter Gastronomie und Ladengeschäfte machen Lippstadt zu einem attraktiven Ausflugsort.

Beim Kaffeetrinken im Pfarrheim St. Elisabeth konnten die Eindrücke über das Gesehene im intensiven Gespräch vertieft werden. Nach einer abschließenden Andacht mit Pastor Torsten Roland über den Duft des Lebens verabschiedete sich die Delbrücker Gruppe mit bleibenden Eindrücken.

Spannende Einblicke in die Entwicklung von Lippstadt
Spannende Einblicke in die Entwicklung von Lippstadt
konnten die Teilnehmer:innen des Besinnungstages aller Caritas-Konferenzen aus unserem PastoralenRaum gewinnen. Den Abschluss des Tages bildete eine Andacht mit Pastor Torsten Roland (Zweiter von rechts) in der Kirche St. Elisabeth. Die Organisatorin Renate Loeser (rechts) freute sich über 28 Teilnehmer:innen

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.