10. Mai 2022

850 Jahre Wallfahrt in Verne

In direkter Nachbarschaft unseres Pastoralverbundes befindet sich Deutschlands ältester Marienwallfahrtsort. Seit 1171 verehren in Verne mehrere Tausend Pilger jedes Jahr Maria, die Mutter des Herrn, als 'Unsere Liebe Frau von Verne, Trösterin der Betrübten'. Das 850-jährige Jubiläum dieser Wallfahrt musste letztes Jahr aus Gründen der Pandemie verschoben werden und wird in diesem Jahr nachgeholt.

Am 01. Mai hat Erzbischof Hans-Josef Becker mit der Öffnung des Paradiesportales an der Wallfahrtskirche und anschließender Messe am Brünneken das Jubiläumsjahr der Wallfahrt feierlich eröffnet. 

An allen Maisonntagen ist um 13:45 Uhr Rosenkranzgebet u. Beichtgelegenheit. Um 14:15 Uhr ist festliche Maiandacht in der Pfarr- und Wallfahrtskirche, anschließend Prozession mit dem Gnadenbild Unserer Lieben Frau zum Brünneken. Dort halten auswärtige Prediger die Wallfahrtspredigt. Nach der Rückkehr zur Kirche endet die Feier dort mit dem Eucharistischen Segen. Gelegenheit zum Kaffeetrinken ist dann im Pfarrheim gegeben.

Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten für Pilgergruppen finden Sie auf der Homepage der Wallfahrt unter www.wallfahrt-verne.de.

Quelle: Pastoralverbund Salzkotten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.