01. Okt 2022

Rücktrittsgesuch angenommen

Rücktrittsgesuch angenommen
Rücktrittsgesuch angenommen

Mit dem heutigen Tag befindet sich das Erzbistum Paderborn in der so genannten Sedisvakanz. Papst Franziskus hat das altersbedingte Rücktrittsgesuch unseres Erzbischofs Hans-Josef-Becker angenommen. Diese Nachricht wurde heute um 12:00 Uhr zeitgleich in Rom und Paderborn bekanntgegeben.

Erzbischof Becker wendet sich in einem auf der Homepage des Erzbistums veröffentlichten Grußwort direkt an die Gläubigen: https://www.erzbistum-paderborn.de/news/erzbischof-becker-stellungnahme/

Mit dem Ruhestandseintritt von Erzbischof Hans-Josef Becker endet zugleich die Amtszeit von Domdechant Alfons Hardt als Generalvikar des Erzbischofs von Paderborn. Er dankt allen Mitarbeitenden und Mitgestaltenden in einer Nachricht, die im Wir-Portal, der Informationsplattform für Mitarbeitende des Erzbistums, bereitgestellt ist: https://wir-erzbistum-paderborn.de/news/dankesworte-alfons-hardt-ruecktritt/


Rund um die Annahme des Rücktrittgesuchs, die Abläufe in der Vakanz sowie als Rückblick auf die langjährige Amtszeit von Erzbischof Hans-Josef Becker wurde zudem eine Themenseite zusammengestellt, die Sie unter diesem Link aufrufen können: https://www.erzbistum-paderborn.de/erzbistum-und-erzbischof/ruecktritt-des-erzbischofs-sedisvakanz-und-bischofswahl/

Informationen und Foto: Erzbistum Paderborn

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.