17. Sep 2022

Küsterausflug 2022 führt nach Riege

Küsterausflug 2022 führt nach Riege
Küsterausflug 2022 führt nach Riege

Warum in die Ferne fahren, wenn es doch auch einige Sehenswürdigkeiten in der eigenen Umgebung gibt? Dies dachten sich die Küsterinnen und Küster des PV in diesem Jahr, und verlegten ihren seit ein paar Jahren stattfindenden Ausflug nach Riege.

Begonnen wurde mit der Teilnahme an der Heiligen Messe in der Herz-Jesu Kirche mit Pfarrer Haase. Im Anschluss ging es zum Frühstück und erstem Austausch ins nahegelegene Pfarrheim. Doch dann hieß es schnell, nicht zu spät kommen, denn die Schule beginnt pünktlich. Um 10 Uhr rief das alte Rieger Dorfschulmuseum die Sakristane zur Schulstunde nach alter preußischer Schulordnung mit Ferdinand Stöppel. Nach vielen Jahren hieß es wieder, Schulbank drücken bei Mathe, Deutsch und Sütterlin. 

Die große Pause wurde mit einem kleinen Spaziergang genossen. Zwischen den Feldern entlang ging es zur alten Furlmühle. Im idyllischen Ambiente direkt am Furlbach erläuterte Thomas Wecker der Gruppe die Geschichtliche Entwicklung der Sennelandschaft im Hövelhofer-Delbrücker Land, und die damaligen klimatischen und landwirtschaftlichen Umstände. Danach ging es in die Mühle hinein, wo die Teilnehmer viele Hintergründe über die Getreide und Knöterichgewächs-Verarbeitung bis in die 1970er Jahre erfuhren.

Nach so viel neuem Wissen über die Mehlgewinnung knurrte allen der Magen. So führte der Weg zunächst zum Hahnenkrug, wo uns ein reichhaltiges Mittagessen erwartete.

Frisch gestärkt führte der Weg am Nachmittag nach Hövelhof zur Hövelsenner Kapelle. Dort erfuhren wir von einer Zeitzeugin viele interessante Details der damaligen Hövelsenne und der Geschichte der Kapelle.

Den Abschluss der Exkursionen bildete anschließend eine kleine Andacht in der kleinen Kapelle, in der der Blick besonders auf den oft herausfordernden Dienst als Küster, in Bezug auf das Tagesevangelium, gerichtet wurde.

Mit interessanten Gesprächen und Kaffee und Kuchen, endete der gemeinsame Tag wieder im Rieger Pfarrheim. Danke, für die schöne Zeit.

Florian Rodehutscord

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.