18. Sep 2021

kfd Hövelhof sucht Kandidatinnen für ein neues Leitungsteam

kfd Hövelhof sucht Kandidatinnen für ein neues Leitungsteam
kfd Hövelhof sucht Kandidatinnen für ein neues Leitungsteam

Jede Gemeinschaft und jeder Verein benötigt Personen, die die Aufgaben und Angebote organisieren und koordinieren. Je mehr dies sind, desto besser lassen sich die Aufgaben auf mehrere Schultern verteilen. Aber quer durch die Gesellschaft wird es für Vereine und Gruppierungen zunehmend schwieriger, Menschen zu finden, die bereit sind, sich in dieser Hinsicht zu engagieren und damit das Vereinsleben aufrecht zu erhalten. Diese Entwicklungen machen auch vor kirchlichen Gruppierungen nicht Halt. Mit einem eindringlichen Brief an ihre Mitglieder und interessierte Frauen ruft nun die Kfd Hövelhof zur Kandidatinnensuche für ein Leitungsteam auf.

Liebe kfd-Frauen, liebe interessierte Frauen,

nachdem die Corona-Situation sich nun in den Sommermonaten etwas entspannt hat, hoffen wir trotz der aktuell wieder etwas steigenden Inzidenzzahlen doch darauf, dass uns ein weiterer Lock-down, wie wir ihn im letzten Winter hatten, erspart bleibt. Aus diesem Grunde möchten wir Sie / Euch kurz darüber informieren, dass wir vorsichtig optimistisch eine Jahreshauptversammlung der kfd für Sonntag, den 28. November 2021 im Hotel Viktoria geplant haben. Auf dieser Jahreshauptversammlung wird die Wahl eines neuen kfd-Vorstands- bzw. Leitungsteams neben den üblichen Regularien im Vordergrund stehen. Da es immer schwieriger wird Frauen zur Mitarbeit in einem Vorstandesteam zu gewinnen, bitten wir Sie / Euch bereits zum jetzigen Zeitpunkt um aktive Unterstützung bei der Kandidatinnensuche.

Um die kfd-Hövelhof verantwortungsvoll leiten zu können sollten mindestens 3 Mitglieder für das Vorstands- bzw. Leitungsteam kandidieren, damit auf jeden Fall die geschäftsführenden Vorstandsfunktionen, wie Vorsitzende, Kassiererin und Schriftführerin abgedeckt sind. Die Erfahrung der vergangenen Jahr hat jedoch gezeigt, dass es sinnvoll ist noch 2 bis 3 kfd-Frauen zusätzlich im Team zu haben, damit die Arbeiten auf mehrere Schultern verteilt werden kann. Vor allem aber ist es wichtig, dass wir Kontinuität in der Vorstandsarbeit sicherstellen, damit keine Termine oder Veranstaltungen ausfallen müssen, wenn einmal ein Vorstandsmitglied plötzlich verhindert ist.

Nach den Gesprächen im Vorstandsteam können wir mitteilen, dass aktuell 2 Frauen bereit sind, für ein neues Vorstandsteam zu kandidieren. Das ist jedoch viel zu wenig um eine erfolgreiche und zukunftsweisende kfd-Arbeit zu gestalten. Deshalb bitten wir Sie/Euch alle ganz eindringlich, Vorschläge für eine Kandidatinnenliste bei den jetzigen Vorstandsmitgliedern per Telefon, Whats-App, E-Mail oder schriftlich einzureichen. Alles Weitere würden wir mit den entsprechenden Frauen anschließend klären.

Der sich abzeichnende Mangel an Vorstandsteammitgliedern ist sehr ernst. Sollte sich im Rahmen der Wahl kein neues Vorstandsteam mit ausreichend Mitgliedern finden lassen, würde die Gefahr bestehen, dass wir als eine der größten kfd’s im Bezirk Delbrück-Hövelhof in die Vakanz gehen müssen. D. h. die geschäftsführenden Aufgaben würden für 1 Jahr von 1 bzw. 2 Frauen wahrgenommen und das Jahr muss genutzt werden, um ein neues Vorstandsteam zu finden. Sollte sich kein neues Team in einer solchen Vakanz finden lassen, würde das kfd-Leben komplett zum Erliegen kommen und die kfd-Hövelhof müsste aufgelöst werden.

Wir glauben fest daran, dass keine kfd-Frau das wirklich will. Deshalb meldet Euch so schnell wie möglich bei Petra Meiwes (940282), Cornelia Schmidt (3521), Ilona Beermann (5173) oder Ellen Horenkamp (3831). Wir freuen uns auf Euren Anruf und wünschen Euch eine schöne Spätsommerzeit.

Eurer kfd-Vorstandsteam
Ellen,   Petra,  Cornelia,   Ilona

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.