02. Feb 2021

24/7 und wie es weitergeht

24/7 und wie es weitergeht
24/7 und wie es weitergeht

Mittlerweile schon zwei Jahre bewegen wir den Gedanken der 24/7-Anbetung für unseren Pastoralen Raum. Zwischenzeitlich hat es zu 24/7 zwei Predigtsonntage mit Pfarrer Heinzen und Pfarrer Hesse gegeben und eine 24/7-Gebetskette durch die Corona-Zeit. Dabei ist der Wunsch nach dem Beginn der 24/7-Anbetung bei vielen Menschen weiter gereift und zum Ausdruck gekommen. Es hat sich mittlerweile ein Kreis von Menschen gebildet, die für dieses Anliegen beten und es auch aktiv unterstützen möchten.

Der nächste Schritt ist jetzt ein Predigtsonntag am 25./26. September, zu dem Pfarrer Heinzen, Pfarrer Hesse und wahrscheinlich noch ein dritter Priester kommen wird, mit dem wir dann in die konkrete Umsetzung einer 24/7-Anbetung einsteigen werden, die ihren Platz in der Antoniuskapelle in Delbrück bekommen wird.

Nähere Informationen folgen noch!
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Pastor Jürgen Drüker, 05250/9399973 oder
 jrgndrkrpv-dlbrck-hvlhfd.


Foto oben: Ansgar Büttner auf pfarrbriefservice.de

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z. B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um unser Angebot für Sie stetig verbessern sowie alle Inhalte unter Berücksichtigung einer komfortablen Bedienung gewährleisten zu können. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.